Ein Angebot der NOZ

NVV-Beach-Tour TS Hoykenkamp sammelt Punkte im Sand

Von Daniel Niebuhr | 22.06.2018, 20:37 Uhr

Die Beachvolleyballerinnen Wiebke Stürenburg und Anika Thiel fahren in Achim das bisher beste Ergebnis für die TS Hoykenkamp ein.

Die TS Hoykenkamp ist weiter dabei, sich einen Namen in der Beachvolleyball-Szene zu machen. Bei ihrem zweiten Turnier der NVV-Beach-Serie in Achim schafften Wiebke Stürenburg und Anika Thiel den Sprung ins Halbfinale. Nach vier Siegen in den ersten fünf Partien mussten sich die Hoykenkamperinnen nur Imke Taphorn und Clara Gescher vom Oldenburger TB geschlagen geben, die danach auch das Turnier gewannen. Mit dem Sieg im Spiel um Platz drei verdiente sich das Hoykenkamper Team immerhin 120 Ranglistenpunkte – und 20 Euro Preisgeld. „Wir sind in allen Spielen ruhig geblieben. Natürlich sind wir zufrieden mit dem dritten Platz“, sagte Stürenburg.