Ein Angebot der NOZ

Oberliga-Aufstiegsturnier Lateinformation des TSZ Delmenhorst wird Fünfter

Von Vera Benner, Vera Benner | 01.06.2017, 19:55 Uhr

Die Lateinformation des Tanzsportzentrums (TSZ) Delmenhorst hat bei der Aufstiegsrunde zur Oberliga in Drochtersen den fünften Platz belegt und den Aufstieg damit knapp verpasst.

Acht Mannschaften aus den beiden Landesligen nahmen an dem von der TFG Stade ausgerichteten Aufstiegsturnier teil. Nach einer soliden Darstellung in der Vorrunde musste sich die Lateinformation des TSZ Delmenhorst im Finale mit dem fünften Platz zufriedengeben.

Am Ende reichte es nur für den fünften Platz

Laut der Pressebeauftragten des TSZ, Angelika Ciomber, reiste die Formation „erleichtert wieder mit einer vollbesetzten Mannschaft an den Start gehen zu können“ nach Dorchtersen. Nach dem verdienten Einzug ins Finale ertanzte sie sich die dort eine Wertung von 2, 3, 4, 5, 5. „Obwohl zwei Wertungsrichter sie unter den besten drei Teams sahen, reichte es doch nur für den fünften Platz“, erklärte Ciomber.

Viele Neuerungen

Mit vier von fünf Einsen belegte das A-Team aus Hannover klar den ersten Platz und steigt mit dem A-Team aus Hamburg, das Rang zwei belegte, und dem drittplatzierten B-Team aus Verden in die Oberliga auf.

Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnt das Training der Lateinformation für die neue Saison 2017/2018. Mit neuer Musik, einer neuen Choreografie und neuen Tänzern will die Formation dann in der Landesliga wieder oben angreifen.