Ein Angebot der NOZ

Handballerinnen personell geschwächt Oberligist HSG Hude/Falkenburg gegen Ligaprimus Stade chancenlos

Von Richard Schmid | 02.05.2022, 14:15 Uhr

Das ungleiche Duell mit Spitzenreiter VfL Stade verloren die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg mit 14 Toren Unterschied. Unzufrieden waren sie angesichts der Spielvoraussetzungen trotzdem nicht so sehr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden