Ein Angebot der NOZ

Organisatorische Gründe SV Atlas schiebt Jahreshauptversammlung auf 2018

Von Frederik Böckmann | 21.12.2017, 21:59 Uhr

Der SV Atlas Delmenhorst führt seine Jahreshauptversammlung 2017 erst im kommenden Jahr durch.

Das bestätigte Marketingvorstand Bastian Ernst und nannte dafür organisatorische Gründe. Die Versammlung ist laut Ernst nun für das erste Quartal 2018 geplant. Lange Zeit war angedacht, die Sitzung in den letzten Wochen dieses Jahres durchzuführen.

Die Versammlung wird vom Atlas-Umfeld besonders deshalb mit Spannung erwartet, weil dann ein Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Jörg Borkus zu wählen ist. Der Unternehmer aus Dötlingen hatte 2014 die Nachfolge von Robert Räther angetreten, nach nun fast vier Jahren im Amt im Oktober aus beruflichen und privaten Gründen seinen Rückzug aber bereits angekündigt.