Ein Angebot der NOZ

Fußball-Regionalliga 2020/21 Pause für Prießner und Plendiskis lässt Kader des SV Atlas Delmenhorst schrumpfen

Von Daniel Niebuhr | 24.02.2021, 19:06 Uhr

Fußball-Regionalligist SV Atlas Delmenhorst muss vorerst auf Karlis Plendiskis und Marco Prießner verzichten. Trainer Key Riebau ist froh, dass sein Kader durch die drei Neuzugänge im Winter dennoch erfahrener geworden ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden