Ein Angebot der NOZ

Deutschland im EM-Finale TSV Ganderkesee und Jahn Delmenhorst hoffen auf neuen Schwung für Frauenfußball

Von Klaus Erdmann | 29.07.2022, 08:15 Uhr

Lösen die Erfolge der deutschen Fußballerinnen bei der EM in England „einen Boom“ aus? Das antworten Petra Zimolong, Abteilungsleiterin des TV Jahn Delmenhorst, und Robin Ramke, Trainer des Frauenteams des TSV Ganderkesee auf diese Frage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden