Ein Angebot der NOZ

Piranha-Meeting in Hannover Charleen Kölling krault zu Bestmarken

Von Katharina Hempen | 02.03.2016, 17:33 Uhr

Stadt- und Vereinsrekorde, neue persönliche Bestzeiten und insgesamt sechs Medaillen: Die Ausnahme-Schwimmerin Charleen Kölling (Jahrang 2002) vom DSV hat beim international besetzten Piranha-Meeting in Hannover auf der 50-Meter-Bahn ihre tolle Frühform unterstrichen.

Schon bei ihrem ersten Start über 800 Meter Freistil siegte Kölling in 9:43,98 Minuten und stellte dabei einen neuen Vereins- und Delmenhorster Stadtrekord auf. Den nächsten Vereins- und Stadtrekord knackte sie beim Erfolg über 200 Meter Freistil in 2:12,80. Weitere Podestplätze schwamm Kölling über 100 Meter Rücken (Silber, 1:13,73/persönliche Bestzeit), 400 Meter Freistil (Silber/4:44,27), 50 Meter Freistil (Bronze/0:29,82), und 200 Meter Rücken (3./2:36,03).

Über 50 Meter Schmetterling erreichte die Delmenhorster Schwimmerin Platz fünf in 0:32,59 Minuten. Über 100 Meter Freistil verbesserte sie als vierte zunächst in 1:02,92 Minuten ihre Bestzeit und später im Finale der offenen Wertung nochmals als siebte auf 1:01,32 Minuten. Über 100 Meter Schmetterling schwamm sie 1:15,09 in persönlicher Saisonbestzeit.