Ein Angebot der NOZ

Referent Michael Naber Ju-Jutsu-Lehrgang beim TuS Heidkrug

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 19.06.2016, 15:58 Uhr

Das Thema Würfe stand kürzlich im Mittelpunkt eines Ju-Jutsu-Landeslehrgangs beim TuS Referent Michael Naber (4. DAN Ju-Jutsu, 5. DAN Modern Arnis) zeigte Techniken aus anderen Systemen, die sich mit den Ju-Jutsu-Techniken hervorragend ergänzen.

Es wurde besonders auf die Systematik und die wichtige Schrittarbeit für die richtige Wurfausführung Wert gelegt, außerdem wurden viele Varianten des gleichen Wurfs gezeigt. „Durch seine ständige Präsenz auf der Matte konnte Michael Naber viele Fragen beantworten und Korrekturen vornehmen“, berichtete die Pressebeauftragte Kim Marggraf. „Trotz der hohen Temperaturen wurde konzentriert und motiviert an den Techniken gearbeitet.“ Das Feedback der Teilnehmer sei durch die Bank weg sehr gut gewesen.