Ein Angebot der NOZ

Reiten Springlehrgang des KRV Delmenhorst in Schönemoor

Von Katrin Brandes, Katrin Brandes | 27.02.2016, 19:00 Uhr

Der Kreisreiterverband Delmenhorst hat in Schönemoor einen Lehrgang für junge Springreiter ausgerichtet. Die Teilnehmer wurden unter anderem von Profireiter Iver Börnsen (Wardenburg) betreut.

Der Kreisreiterverband Delmenhorst hatte zu einem Springlehrgang mit Profireiter Iver Börnsen (Wardenburg) eingelanden. Auf der Anlage des Reitvereins Schönemoor bekamen die elf- bis 17-jährigen Nachwuchstalente Tipps über Abmessungen, Reitstile und Linienführung im Parcours. Aber auch die Theorie kam nicht zu kurz. Auf dem Hof Tapken in Almsloh wurden die jungen Sportler unterrichtet. Parcourschef und Springrichter Werner Tapken erklärte die Springtheorie. Zudem ging er mit ihnen die Parcoursdistanzen ab und gab dabei viele wertvolle Ratschläge. Unterstützt wurde er von Landestrainerin Ina Tapken. Sie und die Springreiterin Jenny Tönjes (beide Reitverein Ganderkesee) ritten Parcours in verschiedenen Geschwindigkeiten vor. „Der Lehrgang war ein voller Erfolg. Man sieht deutlich Verbesserungen bei unseren Reitern“, freute sich der stellvertretende KRV-Jugendwart Dennis Schröder.