Ein Angebot der NOZ

Rekordkulisse mit 150 Zuschauern Showturngruppe des TV Deichhorst verzaubert Publikum

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 19.01.2018, 09:00 Uhr

Beeindruckende Darbietungen, eine ausgelassene Stimmung und ein begeistertes Publikum: Die Showturngruppe des TV Deichhorst hat bei ihrer fünften Aufführung in der Turnhalle an der Kantstraße einmal mehr die Zuschauer verzaubert.

„Es war eine grandiose Show“, war selbst TVD-Trainerin Corinna Hutfilter nach der rund 90-minütigen Veranstaltung ein wenig sprachlos. Die 17 Turnerinnen und Turner, die seit November wöchentlich trainiert hatten, starteten mit einer Lichtershow in der stockdunklen Halle, in der nur die Turner beleuchtet waren. Weiter ging es am Mini-Trampolin und Brett-Teil, wobei TVD-Turner Mathis einen Doppelsalto zeigte.

Danach sahen die 150 Zuschauer, die eine Rekordkulisse bedeuteten, Choreografien am Boden mit und ohne Kasten, „die beim Publikum super ankamen“ (Hutfilter). Die Turner zeigten ihr gesamten Können mit schwierigen Hebefiguren, Saltos, Flik Flaks oder Überschlägen. Die Show beendeten alle 17 Turner mit einer Boden-Choreografie bestehend aus Turnen und Tanzen zu dem Song „Sigala – Came here for love“. Hutfilter schwärmte: „Es war die beste Show, die wir je hatten.“