Ein Angebot der NOZ

Scheck für Flüchtlingsarbeit DFB-Stiftung Egidius Braun vergibt Preis an FC Hude

Von Frederik Böckmann | 03.06.2016, 17:38 Uhr

Erfreuliche Nachrichten für den FC Hude: Der FC Hude erhält von der DFB-Stiftung Egidius Braun einen Scheck für die Flüchtlingsarbeit.

Die Scheckübergabe erfolgt am Mittwoch, 15. Juni, um 17.45 Uhr auf dem Sportplatz am Huder Bach. Anwesend sind die Vertreter der Integrationsgruppe sowie Peter Burgdorf als 1. Vorsitzender , Ralf Brunken als 1. Jugendleiter und Wiebke Kliege als 2.Jugendleiterin. Vom NFV werden Erich Meenken und weitere Vertreter anwesend sein.