Ein Angebot der NOZ

Serie macht Station in Dingstede Ben Tönjes siegt für Golfclub Oldenburger Land

Von Daniel Niebuhr | 24.06.2017, 18:23 Uhr

45 Jugendliche spielen auf der Anlage des Golfclubs Oldenburger Land um Turniersiege. Lokalmatador Ben Tönjes nutzt den Heimvorteil.

Die Jugendturnierserie „Bremen und umzu“ hat kürzlich auf der Anlage des Golfclubs Oldenburger Land in Hatten-Dingstede Station gemacht. 45 Jugendliche aus elf Vereinen waren dabei und spielten in einem 9-Loch- und einem 18-Loch-Turnier um den Sieg. Über 18 Löcher nutzte Ben Tönjes den Heimvorteil und holte den Sieg für den GC Oldenburger Land. Das 9-Loch-Turnier gewann Maximilian Ruß vom GC Oberneuland, in der Mannschaftswertung siegte der GC Syke. Der Ausrichter bekam viel Lob für den Zustand des Platzes.