Ein Angebot der NOZ

Sieg im vierten Versuch Speerwerfer Westphal ist Norddeutscher Meister

Von Daniel Niebuhr | 17.07.2016, 17:25 Uhr

Torben-Clemens Westphal vom Delmenhorster TV hat bei der Norddeutschen Meisterschaft in Rostock den Titel im U20-Speerwurf gewonnen.

Mit seinen im vierten Versuch erzielten 55,72 Metern hat sich Torben-Clemens Westphal vom Delmenhorster TV bei den Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Rostock den Titel im Speerwurf der Altersklasse U 20 geholt. Das 18-jährige Talent war mit seiner Leistung sehr zufrieden: „Angesichts des reduziertem Trainings in diesem Jahr freue ich mich sehr über diesen Titelgewinn“, sagte er. Dass er die Norm von 58 Metern für die Deutsche Meisterschaft Ende Juli in Mönchengladbach nicht geschafft hatte, sah Westphal ausgesprochen gelassen: „Das ist für mich kein Problem, was zählt, ist der Meistertitel. Nächstes Jahr werde ich wieder voll angreifen“, meinte er.

Im sechsköpfigen Teilnehmerfeld belegte Lars-Ole Gloe vom schleswig-holsteinischen Wellingdorfer TV mit gut eineinhalb Meter Rückstand den zweiten Platz. Der hochgehandelte und in der Jahres-Bestenliste vor Westphal platzierte Marco Schulz von der SG Rodenberg wurde mit 50,84 Meter Dritter.