Ein Angebot der NOZ

dk-Redakteur siegt bei Lokalsportpreis Die Geschichte hinter der Gewinner-Reportage von Daniel Niebuhr

Von Lars Pingel | 02.06.2022, 20:31 Uhr

Daniel Niebuhr, Sportredakteur des „Delmenhorster Kreisblatts“, ist für seine Reportage „Einsam in Düsternort“ mit dem 1. Preis des bundesweiten Veltins-Lokalsportpreises ausgezeichnet worden. Er erzählt, wie der Text entstand und die Ehrung lief.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden