Ein Angebot der NOZ

Regionalliga-Start und Corona-Quarantäne So lief das seltsame Wochenende für den SV Atlas Delmenhorst

Von Daniel Niebuhr, Nico Nadig | 07.09.2020, 00:30 Uhr

Der SV Atlas Delmenhorst erlebte nervenaufreibende Tage. Das Auftaktspiel in der Fußball-Regionalliga bei Hannover 96 II macht trotz der Niederlage Hoffnung – erst einmal muss der Club jedoch hoffen, dass Corona nicht alle Pläne über den Haufen wirft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden