Ein Angebot der NOZ

Spiel gegen Polizei-Nationalmannschaft SV Atlas testet gegen Europameister

Von Frederik Böckmann, Frederik Böckmann | 08.09.2017, 14:22 Uhr

Attraktives Testspiel für den SV Atlas Delmenhorst: Der Fußball-Oberligist erwartet am 26. September (Dienstag) die deutsche Polizei-Nationalmannschaft: Anpfiff ist um 19.30 Uhr auf der Anlage von Borussia Delmenhorst, da es im Stadion keine Möglichkeit gibt, unter Flutlicht zu spielen.

Deutschland ist amtierender Europameister. Bei der EM 2014 in Tschechien gehörte unter anderem der frühere Atlas-Angreifer Iman Bi-Ria dem Team an. Bekannteste Kicker im aktuellen Kader sind die Laabs-Brüder Nils (SSV Jeddeloh) und Ole (Bremer SV). Weitere Spieler, die höherklassig kicken, sind Stefan Wolk (Lüneburger SK), Danny Kempter (Tennis Borussia Berlin), Lenny Stein (Hertha 03 Zehlendorf), Dennis Wehrendt (VfB Lübeck), Lars Beuckmann (FC Gütersloh) oder Chris Loser (SV Göppingen). „Die Polizei-Nationalmannschaft könnte von der Qualität her in der Regionalliga eine gute Rolle spielen“, hatte Ole Laabs einmal dem portal fussball.de erklärt. Trainiert wird die Mannschaft von Ralf Kaufmann (Baden-Württemberg), Fachwart ist Holger Schwabe (Niedersachsen).