Ein Angebot der NOZ

Spielklasse spielt keine Rolle Alexandra Meyer und Alina Otto wechseln zu Werder

Von Frederik Böckmann | 22.03.2015, 22:05 Uhr

Sie lernten das Handballspielen bei der HSG Delmemhorst, ab der kommenden Saison laufen sie gemeinsam für Werder Bremen auf: Die Delmenhorsterinnen Alexandra Meyer und Alina Otto wechseln im Sommer zum SVW – unabhängig davon, in welcher Klasse der Drittliga-Spitzenreiter in der kommenden Saison antritt.

Torfrau Meyer (20) spielte bis zum Sommer beim Zweitligisten FSV Mainz 05, kehrte dann zum VfL Oldenburg zurück, wo sie dem Bundesliga-Kader angehört und in der Reserve spielt. Vom VfL wechselt auch Linksaußen Otto (19) zu Werder. Ihr Trainer wird der in Delmenhorst geborene Ganderkeseer Patrice Giron (36).