Ein Angebot der NOZ

Stadtmeisterschaft der Grundschulen Grundschule Deichhorst erneut Handball-Champion

Von Daniel Niebuhr | 10.06.2018, 23:42 Uhr

Ungefährdet sichert sich die Grundschule Deichhorst die Delmenhorster Stadtmeisterschaft im Handball.

Die Grundschule Deichhorst bleibt in Sachen Handball eine Klasse für sich in Delmenhorst. Der Titelverteidiger gewann in der Stadionhalle erneut die Stadtmeisterschaft der Grundschulen und geriet in keiner Partie ernsthaft in Gefahr. „Die Mannschaft war klar überlegen“, sagte Rolf Behrens von der HSG Delmenhorst, der für die Durchführung zuständig war und selbst einige Spiele als Schiedsrichter leitete. Die Deichhorster stürmten mit einem 13:1 über die zweite Mannschaft der Grundschule Am Grünen Kamp und ein 17:4 gegen die Grundschule Bungerhof in die Runde der letzten Vier, wo sie mit 6:1 gegen die Parkschule gewannen. Im Finale wartete nach einem 4:1-Halbfinalsieg über Bungerhof Am Grünen Kamp I – doch Deichhorst setzte sich souverän mit 11:5 durch. Dritter wurde die Parkschule vor Bungerhof (3:2 im kleinen Finale), der Grundschule an derBeethovenstraße und Am Grünen Kamp II. „Es herrschte eine tolle Stimmung in der Halle“, fand Behrens. „Es waren faire Spiele, auch wenn alle mit viel Eifer bei der Sache waren.“ Neben Behrens gehörten auch Rolf Albers, Wilfried Hörner und Jonas Stürenburg zum Team der Organisatoren.