Ein Angebot der NOZ

Tanzen TSZ-Paar Uwe und Cornelia Maskow gewinnt Turnier

Von Lars Pingel | 16.06.2015, 15:00 Uhr

Die Standardtänzer Uwe und Cornelia Maskow vom TSZ Delmenhorst haben in Bad Nenndorf ein Turnier in der Senioren III S-Klasse gewonnen.

Uwe und Cornelia Maskow, Standard-Tanzpaar des TSZ Delmenhorst, haben ein Pokalturnier in Bad Nenndorf in der Senioren III S-Klasse gewonnen. Vor ausverkauftem Haus starteten insgesamt neun Paare, darunter auch die Bielefelder Jörg und Karin Stoffels. Sie lagen in zurückliegenden Wettbewerben immer vor den Delmenhorstern. Deshalb seien diese gespannt gewesen, wie es in Bad Nenndorf ausgehen sollte, berichtete TSZ-Pressewartin Monika Breyer.

Delmenhorster in vier Tänzen auf Platz eins

Der langsame Walzer ging an die Stoffels, doch dann gaben Uwe und Cornelia Maskow Gas. Die Wertungsrichter sahen sie in den anderen Tänzen (Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott und Quick Step) auf Platz eins, was den Delmenhorstern einen souverän Sieg brachte. „Eine gute Voraussetzung für die im September im TSZ-Saal stattfindende Landesmeisterschaft“, meinte Breyer.