Ein Angebot der NOZ

Tennis-Jugendturnier Leon Meyer vom Huder TV ist nicht zu bremsen

Von Klaus Erdmann | 14.09.2016, 16:02 Uhr

Der für den Huder Tennisverein startende Leon Meyer hat beim Leistungsklassen-Jugendturnier 2016 der Region Jade-Weser-Hunte in der Altersklasse U12 den ersten Platz belegt. Etienne Bläsing (DTC) landete auf der Anlage des TC Blau-Weiß Oldenburg im U14-Feld auf dem zweiten Rang.

Die Spiele fanden beim TC BWO und TC Oldenburg-Süd statt. Rund 70 Aktive wirkten in den Altersklassen U18, 14, 12 und 11 mit. Pressewart Hergen Spark sprach von einer „Ergänzung zur Regionsmeisterschaft“. Angehörige der Leistungsklassen hatten keine Startberechtigung.

Zwei Tiebreaks im Finale

Meyer war nicht zu bremsen. Der an Nr. 2 gesetzte Spieler schaltete Florian Abt (Oldenburger TB) mit 6:0, 6:0 und Bennet Heick (TSG Hatten-Sandkrug) mit 6:0, 6:2 aus. Das Endspiel gewann der Huder mit 7:6, 7:6 gegen Timo Peschke (Hatten-Sandkrug, Nr. 1). Bläsing schlug Bennet Schumacher (TV Metjendorf) mit 6:0, 6:2, Jona von Ahrens (PSV Oldenburg) mit 6:1, 6:0 und Fynn Wülfrath (Metjendorf) mit 6:4, 6:4. Im Finale verlor der DTCer gegen Jannes Markmann (Jade TG Wilhelmshaven) mit 2:6 und 2:6.

Tim Selke, Jessica Schröder (beide U18) und Antonia Bloch (U14), die dem Delmenhorster TC angehören, freuten sich über Auftaktsiege, schieden dann jedoch aus. An diesem 1. Leistungsklassen-Jugendturnier der Region beteiligten sich 13 Akteure, die die Farben der Vereine Delmenhorster TC (elf) und Huder TV vertraten.