Ein Angebot der NOZ

Tennis-Turnier in Lemwerder Yana Vernytska von BW Delmenhorst gewinnt Finale

06.10.2016, 23:46 Uhr

Die für den Tennis-Club Blau-Weiß Delmenhorst spielende Yana Vernytska hat sich bei den 6. Lemwerder LK-Open den Sieg gesichert. Im Finale behauptete sie sich mit 2:6, 6:1 und 10:7 gegen Kristina Quindt (Ganderkeseer TV). Mit der vom Lemwerder Turnverein ausgerichteten Wettstreit endete die sieben Turniere umfassende Weser-Serie 2016.

Auf ihrem Weg ins Finale schaltete Vernytska, an Nummer eins gesetzt, Carla Held (Bremerhavener TV) mit 6:4, 6:3 und Lisa Daems (Sparta Nordhorn) mit 6:4 und 6:4 aus. Quindt, Nr. 2 der Setzliste, qualifizierte sich mit Erfolgen über Katrin Henschel vom TSV Lesum-Burgdamm (6:1, 6:0) und Nele Reimelt vom TC Grün-Weiß Rotenburg (6:3 und 6:3) für das Endspiel.

Zweiter Erfolg

Vernytska hatte bereits auf der Anlage des Delmenhorster Tennis-Clubs, auf der das zweite Turnier der Weser-Serie stattfand, den ersten Platz belegt. Dort gewann die Blau-Weiß-Spielerin vor Maximiliane Noll (Wardenburger TC).