Ein Angebot der NOZ

Tennisverein sucht Nachwuchs TV Bookholzberg will jünger werden

Von Daniel Niebuhr | 19.03.2016, 19:04 Uhr

Der Tennisverein Bookholzberg, das wurde auf der Jahreshauptversammlung wieder deutlich, hat ein Nachwuchsproblem.

Der Tennisverein Bookholzberg hat während seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zur Linde seinen Vorstand kollektiv bestätigt. Vorsitzender Manfred Künzel, Sportwart Ernst Holstein und Jugendwartin Hildburg Free wurden einstimmig wiedergewählt. Neuer zweiter Kassenprüfer ist Frank Klein. Die 20 anwesenden Bookholzberger Mitglieder diskutierten lange über die Situation ihres Klubs, der vor allem unter der Altersstruktur leidet. Es gibt kaum Nachwuchs, wie Free berichtete. „Obwohl der Verein sich noch sehr gut finanziell lenken kann, taucht immer wieder die Frage auf, was passiert, wenn die Altersstruktur nicht nach unten verschoben wird“, sagte Pressewartin Nicole Bredemeyer.