Ein Angebot der NOZ

Testspiele für Bezirksligisten Wetter lässt Fußballer in Delmenhorst und im Landkreis im Zweifel

Von Lennart Bonk | 01.02.2019, 19:09 Uhr

Der FC Hude, der SV Tur Abdin Delmenhorst und der SV Baris Delmenhorst wollen an diesem Sonntag Vorbereitungsspiele austragen. Der VfL Wildeshausen und der VfL Stenum mussten ihre bereits absagen.

Die Worte „Spielausfall“ und „-absetzung“ müssen Trainer, Spieler und Fans der hiesigen Fußball-Bezirksligisten beim Blick auf die angesetzten Testspiel dieser Tage wohl häufiger lesen als ihnen lieb ist. Am Freitag sind bereits die Testspiele des VfL Wildeshausen und der SV Baris ausgefallen. Der VfL Stenum hat das für diesen Sonntag geplante Freundschaftsspiel gegen den SV Lemwerder auch schon abgesagt.

Baris, Tur Abdin und Hude wollen an diesem Sonntag spielen

Das nasskalte Winterwetter sorgt gut drei Wochen vor den ersten Rückrundenpartien weiter für Ungewissheit bei den Fußballern. Für morgen sieht der Vorbereitungsplan für die Fußballer des FC Hude, des SV Baris und des SV Tur Abdin Testspiele vor. Für Baris und Tur Abdin wären es die ersten Spiele unter freiem Himmel in diesem Jahr. Sollten die Begegnungen stattfinden, tritt Baris ab 13 Uhr beim Landesligisten SV Brake an, der SV Tur Abdin trifft ab 13 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Bremen-Hemelingen auf den Kreisligisten TSV Ganderkesee, und der FC Hude empfängt auf seinem Kunstrasenplatz die Zweitvertretung des SV Atlas.