Ein Angebot der NOZ

Tischtennis-Bezirksliga Männer TTSC 09 Delmenhorst erkämpft sich einen Punkt

Von Andreas Giehl | 20.09.2016, 15:38 Uhr

Die Tischtennisspieler des TTSC 09 Delmenhorst sind mit einem Remis in die Saison 2016/2017 gestartet. Der Bezirksliga-Aufsteiger erkämpfte sich bei der TSG Hatten-Sandkrug ein 8:8.

Delmenhorst. Die Tischtennisspieler des TTSC 09 Delmenhorst haben zum Saisonauftakt unentschieden gespielt. Bei der TSG Hatten-Sandkrug erkämpfte der Bezirksliga-Aufsteiger ein 8:8. Ein Punkt, mit dem die Gäste nach einem engen Spielverlauf gut leben konnten.

Mit dem Teilerfolg hat der Neuling einen drohenden Fehlstart vermieden. Ausgerechnet kurz vor dem Start ereilte die Mannschaft das Verletzungspech. Zu allem Überfluss betrifft es das Spitzenpaarkreuz.“ „Unsere Nummer eins, Chirasak Nakpanich, wird uns schlimmstenfalls während der gesamten Saison fehlen. Jannis Rathjen bis voraussichtlich Ende Oktober. Das wirft natürlich unsere Pläne über den Haufen. Deshalb sind wir mit unserem ersten Punktgewinn zunächst einmal zufrieden“, meint der TTSCer Thomas Fleige.

Simon Book macht 0:2-Rückstand wett

In den Eingangsdoppeln der Partie gegen die TSG lief es für die Delmenhorster nicht. Im dritten Duell verhinderten Simon Book/Michael Barghop mit einem glücklichen Fünfsatzsieg in der Verlängerung einen drohenden 0:3-Rückstand. In der ersten Einzelrunde fanden die TTSC-Spieler dann ihren Rhythmus. Nach der ersten Hälfte der Partie lagen sie mit 5:4 vorn. Olaf Albers hatte zeitweise sogar das 6:3 auf dem Schläger. Die verpasste Chance sollte sich dann ein wenig rächen. Die Gastgeber wurden in Runde zwei stärker und rissen mit dem 7:5 die Führung an sich. In dieser kritischen Phase lag die TTSC-Nummer-Vier Simon Book gegen Michael Busemann schon mit 0:2-Sätze hinten. Aber der 09er und seine Teamkameraden kämpften: Sie retteten sich in das Schlussdoppel. Dort folgte dann eine starke Vorstellung ihres Duos Maik Kadler/Sascha Lippert. Es ließ beim 3:0 gegen Büsselmann/Lakeberg keine Zweifel aufkommen. Die anderen TTSC-Punkte holten Book/Barghop, Fleige, Lippert, Book (2) und Barghop (2).