Ein Angebot der NOZ

Tischtennis-Bezirksliga Männer TTSC 09 Delmenhorst feiert Auftaktsieg gegen Garrel

Von Andreas Giehl | 15.01.2019, 22:00 Uhr

Die Männer des Tischtennis-Bezirksligisten TTSC 09 Delmenhorst marschieren auch in der Rückrunde weiter.

Die Bezirksliga-Tischtennisspieler des TTSC 09 Delmenhorst haben ihre starke Form offenbar über den Jahreswechsel gerettet. Beim eindrucksvollen 9:4 über den TTV Garrel-Beverbruch blieben die Delmenhorster zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen. Es war auch der vierte Heimsieg nacheinander. Bis zum 4:4 ging es ausgeglichen zu. Danach rollte der TTSC-Express auf Hochtouren. Den Gästen wurde kein weiterer Punkt mehr gewährt. Der Erfolg der Hausherren beruhte auf einer geschlossenen Teamleistung. In allen Mannschaftsteilen waren die 09er überlegen. Chirasak Nakpanich war mit zwei Siegen im Einzel und einem im Doppel der fleißigste Punktesammler.

Der TTSC festigt damit Position drei in der Liga und hält mit 13:7 Punkten die Verfolger auf den dahinter liegenden Plätzen weiter auf Abstand. Auf den beiden Aufstiegsrängen bleiben trotzdem unangefochten Herbstmeister Blau-Weiß Lohne (16:2) und der OSC Damme (15:3).