Ein Angebot der NOZ

Tischtennis Kleinert startet bei Männer-Landesmeisterschaft

Von Andreas Giehl | 04.02.2016, 12:03 Uhr

Der 17-jährige Daniel Kleinert vom TV Hude startet an diesem Wochenende bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften 2016 der Männer in Helmstedt. Er möchte das Achtelfinale erreichen.

Eigentlich darf er noch in der Jugendklasse starten, doch am Wochenende wartet auf den Tischtennisspieler Daniel Kleinert eine große Herausforderung: Der 17-jährige Oberligacrack des TV Hude startet bei den Landesmeisterschaften der Männer in Helmstedt. In der Sporthalle an der Kantstraße misst sich Kleinert mit den Spitzenspielern Niedersachsens aus Regional- und Oberligavereinen – für Kleinert deshalb ein optimales Training unter Wettkampfbedingungen.

Zehnhöchster TTR-Wert

Kleinert schielt in einem starken Feld weniger auf eine Topplatzierung. Bei seiner inzwischen dritten Teilnahme verfügt er über den zehnhöchsten TTR-Wert aller Spieler und ist deshalb nur Außenseiter. In der Vorrunde wird er in jedem Fall einen starken Gruppenkopf zugelost bekommen. Außerdem könnte der Abwehrspezialist zusätzlich noch starken „Angreifern“ begegnen, die vom TTR-Wert noch hinter ihm stehen. Deshalb wäre es für Kleinert in dem 32er-Feld schon ein Erfolg, wenn er die Gruppenphase überstehen könnte. Sein Ziel ist das Achtelfinale, jede weitere Runde wäre für Kleinert ein Riesenerfolg.

Am 13. und 14. Februar steht für Kleinert übrigens bereits das Highlight vor der Tür: das Top-Zwölf-Bundesranglistenfinale.