Ein Angebot der NOZ

Tischtennis-Kreisliga Tischtennisteam des TV Hude VI hat viele Verfolger

Von Manfred Nolte | 10.01.2016, 11:51 Uhr

In der Tischtennis-Kreisliga hat sich der TV Hude VI nach der Hinrunde einen Vorsprung erarbeitet, doch dahinter wird es eng.

Eine spannende Rückrunde steht der Tischtennis-Kreisliga der Herren bevor. Herbstmeister TV Hude VI steht in der Besetzung Ingo Nehls, Jan Stier, Martin Hartmann, Johann Vosteen, Klaus-Dieter Stüber, Bernd Hedenkamp und Holger Gentsch mit 16:2 Zählern vor dem Aufstieg. Leise Hoffnungen machen sich bei jeweils 13:5 Punkten aber noch die TSG Hatten-Sandkrug III, der VfL Wildeshausen III und der TSV Hengsterholz-Havekost. Das Schicksal von Schlusslicht TV Jahn scheint bei 1:17-Zählern schon fast besiegelt zu sein. Abstiegskandidaten sind auch der VSK Bungerhof (4:14) und der TSV Ganderkesee IV (6:12).