Ein Angebot der NOZ

Tischtennis TV Hude gewinnt Jungen-Kreispokal

Von Andreas Giehl | 22.01.2018, 10:13 Uhr

Der TV Hude hat den Tischtennis-Kreispokal bei der männlichen Jugend gewonnen.

Bei den diesjährigen Kreispokalspielen der männlichen Jugend in Hasbergen waren in diesem Jahr insgesamt sieben Mannschaften Start. Es war ein langer Turniertag, denn die Klasse wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. Kreispokalsieger wurde der TV Hude I, welcher mit (von links) .): Keno Heckmann, Pascal Bausen, Joke Fleddermann und Tom Piper alle seine sechs Spiele gewann und bei seiner eindrucksvollen 24:0-Bilanz kein einziges Match abgab. Zweiter, und damit ebenfalls für den Bezirkspokal qualifiziert, wurde der VfL Stenum I in der Besetzung Felix Hellhoff, Peter Höfer und Leander Hespos. Die VfLer feierten 5:1-Siege und verdrängten damit ihre eigene Zweitvertretung (4:2) auf Rang drei.