Ein Angebot der NOZ

Tischtennis-Verbandsliga Hude II überrollt Olympia Laxten

Von Andreas Giehl | 12.01.2015, 14:54 Uhr

Leichtes Spiel für den TV Hude II: Der Tischtennis-Verbandsligist überrollte bei seinem Rückrunden-Auftakt am Sonnabend in der Hoheluchthalle das Tabellenschlusslicht Olympia Laxten gleich mit 9:0.

Die Huder Reserve springt dadurch mit 11:9 Punkten vorübergehend auf Rang vier. Allerdings war man sich im Huder Lager nach der Partie einig: Laxten, das ohne zwei Stammspieler angereist war, war kein echter Maßstab für die TVH-Reserve.

„In dieser Konstellation ist Laxten in der Liga natürlich nicht konkurrenzfähig. Deren Nummer zwei und drei haben gegen uns gefehlt. Trotzdem freuen wir uns über eine gute Leistung. Wir haben heute alles richtig gemacht“, lobte Betreuer Thomas Stakemeier.

Für seine Mannschaft geht die Rückrunde eigentlich erst am 1. Februar so richtig los. Dann empfängt man die Eintracht aus Hittfeld, mit der nach einer 2:9-Hinspielpleite noch Rechnungen offen sind.