Ein Angebot der NOZ

Titel für Tennis-Youngster Blau-Weiß Delmenhorst sammelt bei Regionsmeisterschaft Erfolge

Von Klaus Erdmann | 28.02.2019, 18:28 Uhr

Die jüngsten Meisterschaften der Region Jade-Weser-Hunte in Oldenburg liefen für den Tennis-Club Blau-Weiß Delmenhorst erfolgreich. Zwei Delmenhorster holten Titel.

Mit Erfolg haben talentierte Vertreter des Tennis-Clubs Blau-Weiß Delmenhorst an der Jüngsten-Meisterschaft der Region Jade-Weser-Hunte in Oldenburg teilgenommen. Jette Onnen und Lasse Kubica freuten sich über Titelgewinne. Linus Heubach landete auf dem zweiten Platz.

Onnen (Altersklasse U 9) erreichte in ihrer Gruppe nach dem 6:2, 6:2 gegen Laura Marie Wobke (SV Brake) und dem 6:2, 6:2 über Matea Backhaus (Oldenburger TB) den ersten Rang. Im Endspiel setzte sich die Delmenhorsterin gegen Anna Haskamp, die für den TC Edewecht spielt, mit 6:2 und 6:3 durch.

Delmenhorster besiegt zwei Wilhelmshavener

Bei den U8-Jungen siegte Kubica vor Niko Gauzel (Wilhelmshavener THC) und Aage Rodriguez-Hölsken (Jade Wilhelmshaven).

Bei den Junioren U 9 gewann Heubach (Nr. 1) sowohl gegen Benet Alejandro Rodriguez Bach (TV Varel) als auch gegen Felix Mauer (Wardenburger TC) mit 6:2, 6:2. Dem 7:5, 4:6, 10:7 über Leon Feldmann (TV Zetel) folgte im Finale ein 5:7, 2:6 gegen die Nr. 2, Anton Harbers (TK Nordenham). Joost Mysegaes (BWD) verlor mit 2:6, 2:6 gegen Nikolas Kausch (Rasteder TC).