Ein Angebot der NOZ

Traditionsklub entgeht Abstieg TV Jahn bleibt in der Kreisliga

Von Manfred Nolte | 06.06.2015, 19:45 Uhr

Durch den Rückzug des TV Falkenburg dürfen die Fußballer des TV Jahn Delmenhorst doch in der Kreisliga bleiben.

Die Fußballer des TV Jahn dürfen nach dem Rückzug des TV Falkenburg in der Kreisliga verbleiben. Diesen Entschluss hat der Spielausschuss des Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst nach Rücksprache mit dem Bezirk gefasst. Die Kreisliga spielt in der kommenden Spielzeit mit 17 Teams und es gibt drei Absteiger. Beim TV Jahn wurde die Entscheidung natürlich freudig begrüßt. „Wir sind froh, dass wir nun Planungssicherheit haben. Jetzt wird es leichter, den einen oder anderen Spieler zu holen“, sagte Jahns Fußballobmann Marco Castiglione. So sieht es auch Trainer Timur Cakmak. „Wir haben in der Rückrunde bewiesen, dass wir das Zeug für die Kreisliga haben“, ist sich der Übungsleiter sicher, die Klasse halten zu können. Man habe nun in Sachen Neuverpflichtungen gute Karten. „Außerdem hoffe ich, Spieler wie Tom Piskalla, der eigentlich zu Tur Abdin wollte, halten zu können“, blickt Cakmak voraus.