Ein Angebot der NOZ

Trainingslager in Ostfriesland Schwimmer des SV Ganderkesee trainieren in Aurich

Von Vera Benner, Vera Benner | 02.05.2017, 13:02 Uhr

Insgesamt 23 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Ganderkesee haben, beaufsichtigt durch fünf Trainer und Betreuer, an einem Trainingslager in Aurich teilgenommen.

Kürzlich ging es für die Kinder und Jugendlichen zum täglichen Training in das Freizeitbad „De Baalje“, übernachtet wurde in einer Jugendherberge in Aurich. „Das Trainingslager war nicht speziell für einen Wettkampf“, sagte Marco Loewenstein, 1. Vorsitzender des SVG. „So ein Trainingslager führen wir jedes Jahr durch.“

Junge Schwimmer möchten ins Ausland

Neben dem Schwimmtraining sorgte ein Bowlingabend für Abwechslung im Lager des SV Ganderkesee. „Es ist alles so gelaufen, wie wir es auch geplant hatten“, meinte Löwenstein. Für das nächste Jahr werde nun ein Trainingslager im Ausland in Erwägung gezogen. „Eventuell geht es nach Fuerteventura oder Gran Canaria. Hier steht aber noch nichts fest“, erzählte er. „Wir werden aber alles versuchen, um den Wunsch unserer Schwimmer zu erfüllen.“