Ein Angebot der NOZ

TSV Ganderkesee Handballfreizeit führt Jugend ins Ferienzentrum Schloss Dankern

Von Vera Benner, Vera Benner | 03.05.2017, 10:56 Uhr

Insgesamt 49 Handballer der weiblichen und männlichen E- und D-Jugend des TSV Ganderkesee haben mit zehn Betreuern an der dreitägigen Handballfreizeit im Ferienzentrum Schloss Dankern teilgenommen.

Ob toben im Park, eine Rallye mit verschiedenen Rätseln und Aufgaben, Spaß im Schwimmbad oder das traditionelle Handballturnier – bei der Ferienfreizeitfahrt des TSVG war für den Geschmack eines jeden Kindes etwas dabei. Bereits zum zehnten Mal reisten die Ganderkeseer für ihre Handballfreizeit in das Ferienzentrum.

„Wir hatten sogar den ein oder anderen Zuschauer“

Beim alljährlichen Handballturnier traten die jungen Sportler in bunt gemischten Mannschaften und im Jeder-gegen-Jeden Modus gegeneinander an. „Wir hatten sogar den ein oder anderen Zuschauer, sodass es für einige Szenen Applaus von der Seite gab“, freute sich Betreuerin Carmen Bonnes. Ein besonderer Dank gilt laut Bonnes Organisatorin Maike Berner, die die beliebte Fahrt erneut auf die Beine stellte. „Mit der Zeit haben sich die Abläufe optimiert, sodass die Fahrt sowohl für die Kinder, als auch für die Betreuer ein absolutes Highlight ist“, erzählt Bonnes.