Ein Angebot der NOZ

Turnier für Hobbymannschaften TSV Ganderkesee gewinnt Brinkumer Volleyballturnier

Von Sascha Rühl | 20.01.2019, 09:01 Uhr

Die Hobbymannschaft des TSV Ganderkesee gewann das Volleyballturnier des Jahn Brinkum. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit.

Die Hobbymannschaft des TSV Ganderkesee hat das Volleyballturnier am 13. Januar gewonnen, das zum siebten Mal vom FTSV Jahn Brinkum ausgetragen wurde. Die Volleyballer des TSV bestritten den Abend ohne Satzverlust. Auf Platz zwei landete der TVE Nordwohlde. Der TSV Borstel sicherte sich den letzten Platz auf dem Podium. Die Mannschaft des Turnierveranstalters, Jahn Brinkum, positionierte sich auf Platz sechs. Aufgrund von Verletzungspech standen nur sieben Spieler zu Verfügung, erklärte Maik Werner, Spieler und Mitorganisator des Vereins.

„Wir hatten dieses Jahr eine so große Nachfrage, dass wir kurzfristig auf zehn Mannschaften aufgestockt haben, jedoch trotzdem leider Mannschaften absagen mussten“, so Organisator Michael Hofbauer. Hofbauer erläutert weiter, dass auch wenn noch kein fester Termin für die Veranstaltung im nächsten Jahr feststeht, sie definitiv stattfinden wird: „Die positive Resonanz der Mannschaften und die tolle Stimmung, bestärkt uns, weiter zu machen.“

Die Jahn-Volleyballabteilung sucht nach neuen Mitspielern, berichtete der Verein. Weitere Informationen können bei Michael Hofbauer und bei der Geschäftsstelle, Langenstraße 52 in Stuhr, unter Telefon 0421/804234 oder per E-Mail an info@jahn-brinkum.de erfragt werden.