Ein Angebot der NOZ

Turnier in Barnstorf Härtetest für Handballer der HSG Delmenhorst

Von Daniel Niebuhr | 19.08.2015, 21:30 Uhr

Die HSG Delmenhorst, Aufsteiger in die Handball-Oberliga, wird am 5. September an einem Turnier in Barnstorf teilnehmen. Dort trifft das Team auf starke Gegner.

Die Handballer der HSG Delmenhorst bestreiten zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart in der Oberliga einen echten Härtetest in Barnstorf. Der Aufsteiger nimmt am Samstag, 5. September, am BaDi-Cup der HSG Barnstorf/Diepholz teil, der hochkarätig besetzt ist. Neben dem Gastgeber, Vizemeister der Oberliga, Drittliga-Absteiger SG Achim-Baden und den Delmenhorstern nehmen auch die Ligarivalen HSG Schwanewede/Neuenkirchen und TV Cloppenburg teil. „Das wird eine große Herausforderung für uns“, meint HSG-Spielertrainer Andre Haake. Seine Mannschaft bezwang am Dienstag in einem Testspiel den Verbandsligisten SG HC Bremen/Hastedt mit 43:31.