Ein Angebot der NOZ

Turnier in der EWE Arena RC Hude tritt beim Agravis-Cup in Oldenburg an

Von Lars Pingel | 08.10.2015, 20:15 Uhr

Der RC Hude hat sein Dressurteam für den Kür-Wettbewerb für Vereinsmannschaften des Agravis-Cups gemeldet, der am Freitag, 13. November 2015, in der großen EWE Arena in Oldenburg ausgetragen wird. Das Spring- und Dressurturnier beginnt bereits am 12. November und endet am 15. November.

Der RC Hude hat sein Dressurteam für den Preis der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg gemeldet. Dieser wird am Freitag, 13. November, ab 21.45 Uhr in der EWE Arena in Oldenburg in einer Prüfung der Klasse A Kür vergeben.

Zwölf Teams treten an

Der Wettbewerb gehört zum Programm des Agravis-Cups, der bereits am Donnerstag, 12. November, eröffnet wird und bis Sonntag, 15. November, auch international besetzte Spring- und Dressurprüfungen der höchsten Klassen bieten wird. Der Veranstalter des Turniers, die Escon Marketing GmbH, bezeichnet die Kür-Konkurrenz der Vereinsmannschaften als „besonderes Highlight“. Zwölf Teams treten gegeneinander an. Sie werden von Fans und Familien unterstützt, sodass in der Arena „Riesenstimmung“ herrsche. Außer den Hudern ist unter anderem der Hubertus RV Bremen gemeldet.