Ein Angebot der NOZ

Turnier in Dorsten Erfolge für Bookholzberger Judoka

Von Frederik Böckmann | 01.02.2016, 10:49 Uhr

Tolle Erfolge für die Judo-Abteilung des Bookholzberger TB: Bei einem internationalen Turnier in Dorsten mit mehr als 500 Teilnehmern aus England, Russland, Polen und der Ukraine freuten sich die BTBer über gleich vier Turniersiege und mehrere weitere Podestplätze.

In hervorragender Verfassung präsentierten sich Jannes Till Haas und Laura Zobel. Sie wurden bei ihren Starts jeweils Erster und Dritter. Ebenfalls Turniersiege feierten Luca Kremser und Malte Siemering. Auf dem Treppchen landeten Christian Sieling (2.), Marc Oliver Öttjes (2.), Neele Barkhorn (2./5.), Malte Habenicht (2./5.) und Darleen Franzmaier (2./3.).

„Wir sind stolz auf diese Leistungen“, jubelte Coach Torsten Duwensee. „Wir sind auf dem richtigen Weg sind, das intensive Training trägt Früchte.“ Die nächsten Turnier stehen für den BTB in Hildesheim und Ritterhude an. „Dort werden wir weiter Gas geben“, kündigte Duwensee an.