Ein Angebot der NOZ

Turnier in Wuppertal Tanzpaar des TV Jahn Delmenhorst steigt auf

06.07.2016, 14:38 Uhr

Die Tänzer Kevin Weinhold und Nicki Gallbrecht-Überschär vom TV Jahn Delmenhorst schaffen in Wuppertal den Sprung in Hauptgruppe A.

Kevin Weinhold und Nicki Gallbrecht-Überschär, Vertreter der Tanzsportabteilung des TV Jahn, haben den Aufstieg in die Hauptgruppe A (zweithöchste Leistungsklasse der Standardtänzer) geschafft. Gemeinsam mit zwei weiteren Paaren des TV Jahn bewarben sie sich in der historischen Stadthalle Wuppertal um Aufstiegspunkte und Platzierungen.

Das gelang Weinhold und Gallbrecht-Überschär hervorragend. Sie nahmen an zwei Tagen an zwei Turnieren der Hauptgruppe B teil und erreichten souverän beide Finalrunden. Zunächst belegten sie unter 31 Paaren Rang fünf. Im zweiten Turnier (39 Teilnehmer) sahen die Wertungsrichter die Delmenhorster auf Platz sieben. Bei beiden Turnieren setzten sich Julian Duldner und Louisa Wasmeier aus München durch.

Im Lateinbereich starteten die Jahner Patrick Niemann und Sandra Cancino im WDSF Senior I Open Latin und belegten unter 43 Paaren die 16. Position. Der erste Platz eins ging an die Spanier Viciana Lopez/Moya. In der WDSF Senioren II Open Standard vertraten Reelf Gerdes und Martina Ringe-Schuster den TV Jahn. Unter 199 Paaren sprang für sie der 154./155. Platz heraus. Den Sieg in diesem Turnier holten sich die Italiener Stefano Bernadini und Stefanie Martellini.