Ein Angebot der NOZ

Turnier vor Rückrundenstart 500 Teilnehmer beim Hundsmühler TV

Von Andreas Giehl | 05.01.2016, 17:10 Uhr

Mehr als 500 nationale und internationale Tischtennisspieler nehmen ab Samstag, 9. Januar, beim Turnier des Hundsmühler TV teil. Dabei geht es sowohl um Geld- als auch um Sachpreise.

Wie in jedem Jahr bietet sich am zweiten Januar-Wochenende den Tischtennisspielern die Möglichkeit, vor dem Rückrundenstart ihre Form beim Turnier des Hundsmühler TV zu testen. Zur 32. Auflage des internationalen Turniers erwartet der HTV mehr als 500 nationale und internationale Teilnehmer, die in der Halle am Querkanal an 27 Tischen in diversen Konkurrenzen um Geld- und Sachpreise kämpfen. Die Spielergebnisse fließen dabei in den jeweiligen TTR-Wert der Spieler mit ein.

Turnierstart am 9. Januar um 9.30 Uhr

Wie im vergangenen Jahr wird auch bei diesem Turnier mit dem neuen Plastikball gespielt. Die Klasseneinteilung erfolgt wieder nach den aktuellen QTTR-Werten der Teilnehmer. Am Samstag, 9. Januar 2106, eröffnen die Spielklassen Herren E und Herren D das Turnier um 9.30 Uhr. Die Herren C-Klasse starten um 12.30 Uhr ihre Matches. Nachmittags fangen die Damenklassen C und B zusammen um 15 Uhr an. Die Herren B-Klasse rundet um 15.30 Uhr den ersten Turniertag ab.

Der Sonntag, 10. Januar 2016, steht dann ganz im Zeichen des Nachwuchses. Die Klassen Schüler A, B und C beginnen den zweiten Turniertag um 9 Uhr. Es folgen die Schülerinnen A, B und C sowie die Mädchen um 10 Uhr. Weiter geht es mit der Jungen-Konkurrenz um 11 Uhr. Den Schlusspunkt setzen die offene Klasse S/A um 14 Uhr und die beliebte Mixed-Konkurrenz um 15 Uhr.