Ein Angebot der NOZ

Turniere in Oldenburg und Varel Delmenhorster Tennisspieler kämpfen um Regionsmeisterschaft

Von Klaus Erdmann | 10.01.2019, 10:12 Uhr

Unter anderem fünf Delmenhorster Nachwuchsspieler wollen bei der Tennis-Regionsmeisterschaft eine gute Rolle spielen. Eine Blau-Weiß-Vertreterin hat dabei sehr gute Chancen.

Im Ballhaus und Tenniscenter Ofenerdiek (beide Oldenburg) sowie in der Halle des TV Varel finden von Freitag bis Sonntag die Jugend-Regionsmeisterschaften der Altersklassen U11 bis U18 und gleichzeitig das 4. LK-Jugendturnier der Tennisregion Jade-Weser-Hunte statt.

Nach Mitteilung von Pressewart Hergen Spark gehen 110 Aktive im Alter zwischen elf und 18 Jahren an den Start. Die hiesigen Vereine sind bei den Titelwettkämpfen durch Jamiro Timmermann (U18) und Leon Meyer (U16, beide Huder TV) sowie Joos Onnen (U11) und die an Nr. 2 gesetzte Alyssa Serin (U14, beide Blau-Weiß Delmenhorst) vertreten. Beim 4. LK-Turnier wirken die Blau-Weiß-Spieler Lev Tarasyuk (U18, Nr. 2) und Tom Scharf (U12) sowie Etienne Bläsing mit, der dem Delmenhorster TC angehört.

Im Ballhaus Oldenburg beginnen die Spiele am Freitag um 15 Uhr, in Ofenerdiek und Varel am Samstag um 9 Uhr. Die Begegnungen werden am Samstag ab 9 Uhr in allen drei Hallen fortgesetzt. Dort stehen am Sonntag ab 9 Uhr auch die Halbfinals und Endspiele auf dem Programm.