Ein Angebot der NOZ

TV Jahn Delmenhorst Murat Kalmis verstärkt das Team hinter dem Team

Von Klaus Erdmann und Lars Pingel | 22.09.2016, 21:55 Uhr

Der TV Jahn Delmenhorst hat das Team, das für seine Regionalliga-Fußballerinnen verantwortlich ist, vergrößert. Murat Kalmis wird sich um Sponsorengewinnung und Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

Das Team hinter dem Team ist ein wenig größer geworden. Murat Kalmis wird sich (wie berichtet) um die Öffentlichkeitsarbeit und Sponsorengewinnung für die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst kümmern, die nach vier Spieltagen die Regionalliga-Tabelle anführen. „Ich bin so etwas wie der Teammanager“, sagte Kalmis, der sich schon lange in der Fußballszene der Stadt engagiert. Er war Vorsitzender des KSV Hicretspor und organisiert Testspiele, wie die des Bundesligisten SV Werder und des Zweitligateams des FC St. Pauli, und Turniere.

Öffentlichkeitsarbeit soll verbessert werden

„Murat hat viele Kontakte und wir erhoffen uns eine stärkere Öffentlichkeitsarbeit“, sagte Bernd Hannemann, der mit Petra Zimolong an der Spitze der Fußball-Frauenabteilung steht, und mit Chefcoach Claus-Dieter Meier ein Trainer-Duo bildet. Die Zusammenarbeit sei zunächst auf ein Jahr ausgelegt. Es ist wichtig, sagte Hannemann, dass man sich selber hilft und externe Hilfe erhält. Das Trainerteam leiste gute Arbeit. Das müsse aber andererseits auch im Umfeld der Mannschaft geschehen.

„Es gibt ein paar Ideen“, sagte Kalmis, der in ähnlicher Funktion schon einmal für den TV Jahn tätig war. Freundschaftsspiele gegen attraktive Gegner im Stadion auszutragen, sei eine davon. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team und dem Verein“, sagte Kalmis, der sich den Spielerinnen vor einer Trainingseinheit vorgestellt hat. Er wird sich nicht um sportliche Belange kümmern, erklärte er.