Ein Angebot der NOZ

TV Jahn richtet Fussball-Turniere aus 40 Juniorenteams starten in Delmenhorst

Von Klaus Erdmann | 07.04.2017, 09:01 Uhr

Die Fußball-Abteilung des TV Jahn Delmenhorst richtet an diesem Wochenende vier Turniere für Juniorenmannschaften aus. Auf der Anlage am Brendelweg wird am Samstag ab 9.30 Uhr und am Sonntag ab 9 Uhr gespielt.

Unter der Überschrift „LVM-Kaufmann-Cup“ stehen am Wochenende beim TV Jahn vier Fußball-Juniorenturniere, an denen sich 40 Mannschaften beteiligen, auf dem Plan. Für den Auftakt sorgen am Samstag, 9.30 bis 12.30 Uhr, E-Jugendliche. Von 14 bis 17 Uhr folgen D-Junioren (jeweils zwölf Teilnehmer).

Peer Schmolke leitet Turniere

Am Sonntag, 9 bis 12.30 Uhr, ermitteln zunächst G-Jugendteams auf der Anlage am Brendelweg ihre Besten, ehe von 15 bis 18 Uhr F-Junioren an der Reihe sind. Nach den Vorrunden treten die Nachwuchsspieler in einer Silber- und einer Goldrunde gegeneinander an. Die Teilnehmer tragen ihre Spiele auf drei Feldern aus. Die Schiedsrichter wählen jeweils den besten Torwart und besten Feldspieler. Als Turnierleiter fungiert Peer Schmolke, Trainer der D-Jugend II.

Buntes Rahmenprogramm

Die Jahner präsentieren sowohl eine große Bühne als auch eine Hüpfburg. Am ersten Turniertag steht auch eine Tombola im Mittelpunkt, bei der es unter anderem jeweils zwei Karten für Auftritte von Tim Bendzko und Luke Mockridge sowie Trikots von Werder Bremen, Bayern München und Borussia Dortmund zu gewinnen gibt. Jedes der 1200 Lose kostet einen Euro. „Es gibt keine Nieten“, verspricht Marco Castiglione, Fußball-Abteilungsleiter des TV Jahn. Der Erlös kommt der Aktion Spende Jugendbus zugute.