Ein Angebot der NOZ

Ü32-Fußballer TV Falkenburg kämpft um Niedersachsenmeisterschaft

Von Frederik Böckmann | 05.05.2017, 15:21 Uhr

Die neuen Trikots sind pünktlich vor der 20. Ü32-Niedersachsenmeisterschaft fertig geworden, am Wochenende wollen die Oldie-Fußballer des TV Falkenburg in Barsinghausen aber nicht nur gut aussehen, sondern auch sportlich überzeugen.

Die Falken treffen am Samstag ab 10 Uhr in ihrer Vorrundengruppe C auf die ehemaligen Titelträger HSC Hannover (2004, 1997, 1991) und VfL Güldenstern Stade (1989) sowie auf den Helmstedter SV. Falkenburg muss einen der ersten beiden Plätze belegen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren.