Ein Angebot der NOZ

Vereinsmeister des DSV Schwimmer Barke und Ziegler holen letzte Titel

Von Daniel Niebuhr | 14.12.2016, 19:53 Uhr

Mit den Vereinsmeisterschaften in der Grafttherme beenden die Schwimmer des Delmenhorster SV ihr Wettkampfjahr.

Der Delmenhorster Schwimmverein hat in den vergangenen Monaten so manche erste Male gefeiert. Nach der Fusion mit dem SC Delmenhorst gab es diverse Premieren für den Club, am Wochenende schwammen die einstigen Rivalen nun in der Grafttherme erstmals ihre gemeinsamen Vereinsmeister aus. Die Leistungen waren durchaus hochklassig, schließlich duellierten sich Schwimmerinnen und Schwimmer, die ab Januar zusammen in der 2. Bundesliga starten.

Bei den Frauen war Tatjana Barke nicht zu schlagen, knapp vier Sekunden Vorsprung hatte sie vor Mara Anders und Fiora Behnke. Yannik Ziegler hatte bei den Männern ein dickeres Polster vor Maurice Behnke und Dominik Sartison. Alexa Blum und Lucas Franz setzten sich in der D-Jugend durch, Lea SophieBaechler und Julian Dzhumelya bei den E-Jugendlichen. Im Feld der Jüngsten waren Taje Kölling und Maxim Scharf die Schnellsten.

Für die Delmenhorster Schwimmer war es der Jahresabschluss, der nächste Wettkampf wird die Bezirksmeisterschaft über die Langen Strecken am 14. Januar in Delmenhorst sein, ehe am 4. Februar bereits das Highlight ansteht: die Teamwettkämpfe der 2. Bundesliga in Hannover.