Ein Angebot der NOZ

Viele Besucher Tag der offenen Tür im TSZ Delmenhorst

Von Klaus Erdmann | 08.12.2015, 21:00 Uhr

Der „Tag der offenen Tür“ hat dem Delmenhorster Tanzsportzentrum (TSZ) an der Schanzenstraße ein volles Haus beschert. Die Vorsitzende Elisabeth Vosseler führte durch das prall gefüllte Programm, das den zahlreichen Gästen einen bunten Querschnitt bot.

Die Kleinsten stellten sich unter der Regie von Trainerin Sabine Wittenfeld vor. Ebenfalls am Start waren u. a. die Gruppen der Hip Hopper. „Alle präsentierten ohne den Druck der Wettkampfrichter ihr Können“, teilte Pressesprecherin Monika Breyer mit.

Trainerin Berenike „Bee“ Benke verabschiedet

Das Highlight bildete mit der Formation Quick Tempered ein gerade gekürter Deutscher Meister. Gut angenommen wurde die Tombola (500 Preise). Breyer: „Binnen einer Stunde war alles ausverkauft.“ Für das nächste Jahr kündigt sie eine Neuauflage des „Tages der offenen Tür“ an.

Am Ende wurde Berenike „Bee“ Benke, Trainerin der Deutschen Meister, unter viel Beifall und Tränen verabschiedet. Sie geht für ein halbes Jahr nach Afrika und widmet sich dann der Berufsausbildung.