Ein Angebot der NOZ

Viele Fußballspiele fallen aus Landesligapartie des VfL Wildeshausen abgesagt

Von Manfred Nolte, Manfred Nolte | 11.02.2016, 13:21 Uhr

Viele Fußballplätze im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst sind immer noch unbespielbar. Das gilt auch für die im Krandelstadion in Wildeshausen, sodass das für Sonntag angesetzte Heimspiel des Landesligisten VfL Wildeshausen abgesagt werden musste. An diesem Freitag wurden zudem alle Plätze im Krandelstadion in Delmenhost gesperrt.

Der erste Heimauftritt der Landesliga-Fußballer des VfL Wildeshausen im Jahr 2016 muss verschoben werden. An diesem Freitag wurden die Plätze im Krandelstadion gesperrt, da sie unbespielbar sind. Auch im Stadion in Delmenhorst kann an diesem Wochenende, 12. bis 14. Februar, nicht gespielt werden. Alle Partien, die in diesen beiden Stadien angesetzt waren, wurden abgesagt.

Bereits seit Donnerstag steht fest, dass es im Fußballkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst erneut nur ein reduziertes Programm geben wird, denn die Anlagen in Munderloh, Harpstedt, Dötlingen und von Borussia Delmenhorst waren gesperrt worden. Auch die Gemeinde Wardenburg hatte bekannt gegeben, dass auf allen Plätze nicht gespielt werden kann.

Kreisligaspiele am Pfingstmontag

Für einige Kreisligapartien, die zuletzt ausfallen waren, wurden bereits neue Termine bekannt gegeben: Etliche Mannschaften müssen am Pfingstmontag (16. Mai) Nachholspiele absolvieren. Um 14 Uhr stehen die Partien TV Munderloh - Harpstedter TB, TSV Großenkneten - Hicretspor Delmenhorst, RW Hürriyet Delmenhorst - VfR Wardenburg, SV Baris Delmenhorst - FC Hude und TV Dötlingen - TuS Heidkrug auf dem Programm. Einen Tag später empfängt der SV Tungeln um 19.45 Uhr den VfL Wildeshausen II.

Zwei Testspiele in Vielstedt

Andere Vereine haben kurzfristig Freundschaftsspiele angesetzt. So möchte die SG Bookhorn am Sonntag, 14. Februar, ab 11 Uhr einen Test gegen Krusenbuscher SV bestreiten, der TuS Vielstedt II erwartet ebenfalls am Sonntag ab 12 Uhr GW Kleinenkneten. Der TuS Vielstedt I tritt ab 15 Uhr gegen den Kreisligisten VfL Wildeshausen II.