Ein Angebot der NOZ

Vielseitigkeitserfolg in Radolfzell Pauline Knorr reitet ohne Fehler zum Sieg

Von Katrin Brandes, Katrin Brandes | 27.04.2016, 11:47 Uhr

Das war ein Start-Ziel-Erfolg im internationalen Starterfeld: In Bayern feierte die Sportsoldatin Pauline Knorr (Hude) Platz eins im CIC* für Junioren und Junge Reiter.

Am Sonntagnachmittag war sie schon wieder auf dem Heimweg vom bayrischen Radolfzell: Vielseitigkeitsreiterin Pauline Knorr (Hude) mit ihrem Pferd Starlight. Und den Sieg hatten sie dabei gleich mit im Gepäck: „Das kann gar nicht besser losgehen“, freut sich die Sportsoldatin, die aktuell in Warendorf stationiert ist. „Nach einer Verletzungspause vergangenes Jahr habe ich Starlight langsam wieder auftrainiert. Er lief eine sehr, sehr schöne Dressur,“ schwärmt sie von ihrem neuen Toppferd.

Konnte sie die Dressur am Freitag noch bei warmen, sonnigen Wetter reiten, fiel am Samstag im Gelände fast alles ins Wasser: „Doch Familie Vogg als Veranstalter hat sich auf ihrem Gut Weiherhof viel Mühe gegeben und toll für schlechtes Wetter vorgesorgt. Das Gelände war trotzdem top bereitbar.“

Fehlerfreier Ritt im Gelände und im Springen

Nach ihrer Führung in der Dressur mit nur 40.3 Minuspunkten blieb Pauline Knorr mit Starlight im Gelände fehlerfrei und sicherte sich mit einer Nullrunde im Springen dann den Start-Ziel-Sieg im CIC* für Junioren und Junge Reiter im internationalen Starterfeld. Platz zwei mit einem großen Abstand von 11.1 Punkten ging an Jerome Rubin auf Guccimo. „Das Turnier war eine super Vorbereitung auf den CIC2* Ende Mai beim Preis der Besten in Everswinkel, wo Starlight als nächstes startet“, freut sich Knorr. „Man kann sagen: „Starlight is back in business“. (Weiterlesen: Pauline Knorr wird Kreismeisterin)

Jetzt geht es für den Wallach erst mal in weiteres normales Training, unter anderem in der Dressur auch bei Sebastian Langehaneberg. norr ist aber schon vorher wieder am Start: Mit ihrer Nachwuchsstute Lucy Dynamic geht es am Wochenende nach Münster. Mit weiteren jungen Pferden wird sie dann auch Pfingsten in Ganderkesee reiten.