Ein Angebot der NOZ

Volleyball-Oberliga VG Delmenhorst-Stenum gastiert beim VfL Lintorf II

Von Lars Pingel | 11.12.2015, 21:00 Uhr

Die Oberliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum treten an diesem Samstag auswärts an. Ab 14 Uhr sind sie beim VfL Lintorf II gefordert.

Den Druck will Susanne Schalk ihrer Mannschaft nicht nehmen. „Wir müssen gewinnen“, sagt die Trainerin der Oberliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum vor der Partie beim VfL Lintorf II, die an diesem Samstag um 14 Uhr beginnt (Halle Am Hallenbad, Bad Essen).

Konkurrenten auf Abstand halten

Die Gastgeber sind Tabellenletzter. Sie haben von sechs Saisonspielen erst eines gewonnen und so drei Punkte geholt. Die VG, die als Aufsteiger in sechs Partien acht Punkte sammelte und den ersten Nichtabstiegsplatz belegt, will den Abstand zum Konkurrenten im Rennen um den Ligaverbleib natürlich vergrößern, um die kommenden Aufgaben gelassener angehen zu können.