Ein Angebot der NOZ

Volleyball-Verbandsliga Später Start für Damen der VG Delmenhorst-Stenum

Von Daniel Niebuhr | 15.06.2015, 20:30 Uhr

Erst Mitte Oktober steigen die Volleyballerinnen der VG Delmenhorst-Stenum in die neue Saison in der Verbandsliga ein.

Für die Volleyballerinnen der VG Delmenhorst-Stenum beginnt die Verbandsliga spät. Am 10. Oktober schlägt das Team von Kai Stöver, das zuletzt den Aufstieg knapp verpasst hatte, bei der FT Geestemünde auf. Am 17. Oktober steht der erste Heimspieltag an: GfL Hannover III und der BC Cuxhaven kommen in die Delmenhorster Halle am Blücherweg. Acht Teams konkurrieren mit der VG um die Meisterschaft und Platz zwei, der für die Aufstiegsrunde berechtigt. Ein Verein steigt direkt ab, einer muss in die Relegation.