Ein Angebot der NOZ

Vor der Jahreshauptversammlung TuS Hasbergen sucht nach Sponsoren

Von Daniel Niebuhr | 02.03.2017, 17:44 Uhr

Der finanziell angeschlagene TuS Hasbergen ist auf der Suche nach Sponsoren. Vorsitzender Jürgen Stöver sieht der Jahreshauptversammlung aber gelassen entgegen.

Der TuS Hasbergen steckt seit Längerem in finanziellen Schwierigkeiten. Der Verein ist verschuldet, Vorsitzender Jürgen Stöver will deshalb im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 29. März über eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge abstimmen lassen. Bereits vor der Sitzung sind die Hasberger auf der Suche nach zusätzlichen Mitteln. Der Club bemüht sich verstärkt darum, Sponsorengelder zu erschließen, die zur Gesundung des Vereins beitragen sollen. Stöver stellte allerdings fest: „Die Lage ist nicht dramatisch. Es keinen Grund, jetzt großen Wirbel um unsere Situation zu machen.“ Bei der Jahreshauptversammlung wird Stöver für eine weitere Amtszeit kandidieren – und er wird den Mitgliedern seine Ideen zur Sanierung der Finanzen vorstellen. „Ich mache meine Hausaufgaben“, sagt er: „Aber ein Verein ist auch eine Demokratie. Die Mitglieder entscheiden, wie es weitergeht.“